Sonntag, 28. September 2014

Herbstdinner [Dinner goes vegan]

Dinner, vegan, food, foodblogger, eatclean, kipferlundkrapferl

Alles begann auf der Mini-Blogst in Wien. Als ich frühmorgens im 25-hours Hotel ankam konnte ich noch nicht ahnen, wie gut die Entscheidung gewesen war, an der Bloggerkonferenz teilzunehmen. Wäre ich an besagtem Tag nicht dort gewesen, wäre mir so einiges entgangen. Ich durfte viele nette Kolleginnen kennen lernen, mit denen ich so einige Interessen teil(t)e.

Mit der Zeit haben sich eine Hand voll Kontakte vertieft, es wurden Pläne geschmiedet, verzweifelt Termine gesucht, Ideen ausgetauscht, Inspirationen geholt und endlich, endlich alle Vorhaben in die Tat umgesetzt.

Stolz Präsentieren wir euch heute:

"Dinner goes Vegan"

Wir, das sind Verena, Conny, Yvonne und meine Wenigkeit, werden uns in regelmäßigen Abständen immer jeweils bei einem von uns zu Hause treffen und die drei Anderen vegan bekochen.
Zu jedem Abend haben wir uns ein zur Saison passendes Thema überlegt - ihr dürft gespannt sein.

Den Anfang durfte die liebe Verena von Sweets and Lifestyle machen. Sie bewirtete uns mit großartigen Speisen und leckeren Getränken.

Begrüßt wurden wir erst mal mit einem leckeren Hugo und mit selbstgemachter Holler-Zwetschgen Marmelade, die ein jeder von uns auf seinem wunderhübsch dekorierten Sitzplatz vorfand.
 
Dinner, vegan, food, foodblogger, eatclean, kipferlundkrapferl, esstisch, deko
 

Dinner, vegan, food, foodblogger, eatclean, kipferlundkrapferl, platzset, Teller, Esstisch, Marmelade

Dinner, vegan, food, foodblogger, eatclean, kipferlundkrapferl, hugo, aperitif

Der Menüplan bestand aus einem herbstlichen Aufstrichteller, einer superleckeren herbstlichen Minestrone, aus knusprigen Gemüsepäckchen auf Salatbett und den Abschluss krönten Küchlein mit Zwetschgenröster und Apfelzimteis.

Dinner, vegan, food, foodblogger, eatclean, kipferlundkrapferl, menüplan

Als Vorspeise gab es Brot mit Kürbisaufstrich, Zwiebelaufstrich und Verhackertem. Alles vegan natürlich!

Dinner, vegan, food, foodblogger, eatclean, kipferlundkrapferl, aufstriche, zwiebelaufstrich, verhackertes, kürbisaufstrich, vorspeise

Gleich danach wurden wir mit leckerer Minestrone verwöhnt, die liebevoll mit toll aussehenden (und natürlich auch so schmeckenden) Gemüsechips am Spieß dekoriert wurde.

Dinner, vegan, food, foodblogger, eatclean, kipferlundkrapferl, Minestrone, Suppe, Gemüsesuppe, Cremesuppe, Gemüsechips

Als Hauptspeise gab es knusprige Gemüsepäckchen auf Salatbett mit suuuperleckerem Dressing.

Dinner, vegan, food, foodblogger, eatclean, kipferlundkrapferl, filoteig, gemüsepäckchen, salat, dressing, gemüse

Als Dessert gab es die bereits oben erwähnten Küchlein mit Zwetschgenröster und megaleckerem Apfel-Zimt Eis. Wenn ihr nur eine dieser Speisen nachkochen möchtet, dann sollte es auf jeden Fall dieses göttliche Eis sein!

Dinner, vegan, food, foodblogger, eatclean, kipferlundkrapferl, küchlein, zwetschgenröster, zwetschgen, eis, ice cream, apfel, apfelzimt, apfelzimteis, nachtisch, nachspeise

Verena hat sich sehr bemüht, hat für fast alle Gänge noch etwas frisch zubereitet und alles liebevoll dekoriert. Da ich keinen Kaffee trinke, habe ich sogar noch richtige heiße Schokolade bekommen. Vegan, versteht sich. Diese hat es aber leider nicht mehr aufs Foto geschafft.

Wenn ihr auch Fotos von uns Vieren zu Gesicht bekommen wollt, dann muss ich euch auf die Blogs von Conny, Yvonne und natürlich auf den von Verena verweisen. (Durch den Klick auf den Namen kommt ihr gleich zum jeweiligen Beitrag!)

Bei Verena müsst ihr sowieso unbedingt vorbeischauen, dort findet ihr nämlich die leckeren Rezepte.

Das nächste vegane Dinner steht im November an, bewirten wird uns diesmal Conny.

Ein riesenriesen Dankeschön geht an dich, liebe Verena! Es war ein wundervoller Tag und du hast dich sooo sooo bemüht! Danke auch an Yvonne und Conny für den tollen Nachmittag.

Hugs and Kisses
Kathi

Kommentare:

  1. Es war so ein toller Sonntag mit Euch letzte Woche!!!

    Ich freu mich sehr Euch kennen gelernt zu haben und noch viele weitere tolle Dinner mit Euch zu erleben!

    Liebe Grüße

    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathi! :)
    Das hast du schön zusammengefasst! :) Ich hab mich sehr gefreut über das Dinner und hab schon Angst vor meinem *gggg*
    Liebe Grüße, Conny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathi,
    vielen Dank für den netten Bericht! Es freut mich, dass es dir gefallen hat. Und übrigens: Yvonne hat ein Foto von dir und der heißen Schokolade ;-)
    Bis bald!
    Alles Liebe, Verena

    AntwortenLöschen